Sämann Erddeponien – aus Entsorgung wird Rekultivierung

erdaushub-baggererdaushub-grube

In unseren Kalksteinwerken Illingen und Knittlingen besteht die Möglichkeit, Aushubmaterial anzuliefern. In unseren Steinbrüchen darf nur unbelastetes Material entsorgt werden – abgesehen vom schriftlichen Nachweis der Unbedenklichkeit (Laga Z.0* IIIa) des Aushubes wird das Material vor der Annahme durch unser Fachpersonal in Augenschein genommen und geprüft.

Somit stellen wir eine fachgerechte Entsorgung von Erdaushub der umliegenden Baumaßnahmen sicher und verwenden das Material unter anderem zum Auffüllen und zur Rekultivierung unserer Steinbrüche.

Vereinfachte Erklärung zur Annahme von Bodenmaterial

Als PDF herunterladen (ca. 80 KB)